Teamspeak Server Ressource
Menu

Latenz, Filesharing, Skins und Usermanagement bei TeamSpeak 3

15.03.2009

Den ersten Teil der Blog-News überspringen wir hier mal komplett, da der TS Tester nur über seine Bewerbung als Alpha Tester berichtet. Dann wird es aber interessanter. Die Überschrift des zweiten Absatzes lautet: Coole neue Features in Teamspeak 3 - klingt schon besser.


Latenz

Als erstes wird etwas zur neuen Latenz-Zeit gesagt. Die Latenzzeit bei TS3 soll deutlich besser sein, als noch in der alten 2er Version. Eine Verzögerung ist kaum bis garnicht vorhanden. Es wurden für den Test der Latenz durchschnittliche DSL Anschlüsse verwendet, also wohl DSL 6000 oder ähnlich.


Filesharing mit TS3

Mit Teamspeak3 wird es möglich sein, Dateien auf dem Server zu speichern und zu downloaden. Somit erübrigen sich FTP Server. Jede hochgeladene Datei kann mit bestimmten Permissions eingestellt werden. Es ist also regelbar, wer was sehen oder downloaden darf.


Styles / Skins

Die Benutzeroberfläche von TS3 kann optisch verändert werden, ähnlich wie ihr es vielleicht von XFire oder ICQ kennt. Icons und Styles können aufgemotzt werden. Der Tester sagt aber auch gleich, dass es nicht auf Anhieb gelint, da es wohl etwas komplizierter ist. Ansonten soll einem die neue GUI als TS2 User recht vertraut vorkommen. Weiter zu TS3 Skins


User-Management

Berichtet wird auch über ein neues User-Management-System. Das sieht dann so aus, dass jeder User ein Login, so zu sagen ein globales Login bekommt, mit dem sich an jedem Server angemeldet werden kann. Kurz gesagt: Es gibt einen Username und ein Passwort und das wars dann. Man muss sich nicht mehr auf jedem Server seperat registrieren - das läuft dann ein wenig anders als gewohnt.






Weitere Themen:

TS3 Server

TS3 Client

 
Impressum Kontakt Linkus