Teamspeak Server Ressource
Menu

Teamspeak 3 Server RC1 verfügbar

11.06.2011

TS3 News: Server RC1Es ist zwar bereits einige Tage her, aber an einer News zu diesem Thema kommen wir nicht vorbei: Der TS3 Server RC1 ist da! Am 23.05.2011 wurde der Teamspeak 3 Server RC1 veröffentlicht. Im Vorfeld gab es von dieser Serverversion ein Pre-Release. Dieses diente aber nur Testzwecken und sollte nich in produktiven Umgebungen eingesetzt werden.

Ein paar Wochen zuvor wurde die RC1 des Teamspeak 3 Client released. Somit wurde die Beta-Phase nun Server- und Clientseitig beendet. Es geht für Teamspeak 3 nun langsam in Richtung Finale.

Mittlerweile laufen nahezu alle Teamspeak 3 Server mit der neuen RC1-Version. Das schon alle Server umgestellt sind liegt wohl daran, dass User eine Meldung bekommen haben, sobald sie ihren Client mit einem älteren Server (Beta 30 etc.) verbunden haben. So kann man Serverbetreiber auch dazu animieren, ein Update unverzüglich zu installieren.

Und was hat sich geändert? Neben dem Fakt, dass es sich bei TS3 nicht mehr um eine Beta handelt, wurden, wie üblich, viele Fehler behoben, Funktionen geändert oder hinzugefügt. Da die letzte Veröffentlichung neuer Serverfiles noch bis ins Jahr 2010 zurückreicht, ist die Liste der Änderungen recht üppig ausgefallen. Anbei ein interessanter Punkt aus der Changelog:

TSDNS

TSDNS - Teamspeak Domain Name System - so nennt sich die neue Server Funktion, welche es erlaubt, TS3 Server Ports mit einer Domain bzw. Subdomain zu verknüpfen. Anders gesagt: Wenn bei euch TSDNS läuft, könnt ihr auf die Angabe des Serverports verzichten.

Hätten wir einen Teamspeak Server, würde das bei uns so aussehen: Aus team-bielefeld.de:8888 würde ts.team-bielefeld.de. Die Supdomain ts ist mit dem Port 8888 verknüpft.

Im Grunde ist es das selbe wie bei dem Virtual Host System von Apache Webservern.

Den Teamspeak 3 Server-Files liegt eine Dokumentation (im Ordner tsdns) bei.

Die komplette Changelog findet ihr hier






Weitere Themen:

TS3 Server

TS3 Client

 
Impressum Kontakt Linkus