Teamspeak Server Ressource
Menu

Teamspeak 3 Server Hoster werden / TS3 ATHP Lizenz

Teamspeak 3 Hoster werden

Wer selber Teamspeak 3 Hoster werden möchte, um seine eigenen Server zu vermieten oder für andere Gegenleistungen anzubieten, muss erst einmal eine ATHP Lizenz (Authorized TeamSpeak Host Providers) besitzen.





Authorized TeamSpeak Host Providers - Lizenz

Die ATHP Lizenz ist zwingend erforderlich, sobald TS3 Server für Gegenleistungen angeboten werden. Neben dieser gibt es ja noch die NPL (Non Profit Licence), mit der zwar Server verliehen werden dürfen, aber nur kostenlos bzw. ohne dafür Gegenleistungen verlangen zu dürfen. Leute die mit ihrer NPL Geld bzw. Profit machen, handeln gegen die Lizenzbedingungen. Und das kann Ärger von Teamspeak Systems geben.



ATHP Lizenz kaufen

Die ATHP Lizenz muss auf der Webseite der Firma Triton CI & Associates, Inc. beantragt werden. Es wird immer eine einmalige Grundgebühr von 50 US Dollar erhoben. Dazu kommen die monatlichen Lizenzgebühren, welche mindestens 24.00 Dollar betragen.



TS3 ATHP Preisstaffelung

Die Preise sind gestaffelt. Umso mehr Slots, desto günstiger wird der Preis pro Slot:

200-4999 Slots $0.12
5000-9999 Slots $0.11
10000-24999 Slots $0.10
25000-49999 Slots $0.09
50000+ Slots $0.08

Wenn die Lizenz 2500 Slots umfasst, wird also 2500x0.12 gerechnet, was 300 Dollar ergibt. Und das macht nach dem aktuellen EUR/Dollar Wechselkurs (1/1.4) ca. 214 Euro pro Monat.



Antrag

Um Teamspeak 3 Hosting Provider zu werden, müsst ihr einen Vertrag (Master License Agreement) ausfüllen. Außerdem muss eine Kopie der Geschäftslizenz an Teamspeak geschickt werden, entweder per Email oder Fax. Einzelunternehmer müssen noch eine Kopie des Führerscheins oder Personalausweises mitschicken (soweit uns bekannt, ausprobiert haben wir es nicht!).



Links






Siehe auch:

 
Impressum Kontakt Linkus