Verzeichnis: Home » TS3 Server kostenlos

Einen TS3 Server kostenlos nutzen oder erstellen

Wer sich keinen gemieteten TS3 Server leisten kann oder will, der hat noch die Möglichkeit einen eigenen Server zu erstellen oder einen öffentlichen TeamSpeak Server zu nutzen. Beispielsweise gibt es Publicserver, auf denen man sich kostenlos unterhalten kann, teilweise bekommt man auch einen eigenen Channel. Im folgenden gehen wir genauer auf die verschiedenen Möglichkeiten ein.

Kostenlose TeamSpeak 3 Public-Server nutzen

 

Einen TS Server selber erstellen

Da die Teamspeak Server Software für nicht-kommerzielle Zwecke kostenlos genutzt werden kann, ist es auch legal möglich, sich einen eigenen TS Server zu erstellen. Das geht mit dem Recher Zuhause, aber besser mit einem Rootserver oder virtuellen Server (V-Server). In Zukunft wird es mit dem TS5 Client auch möglich sein, in wenigen Schritten einen Server einzurichten, siehe Teamspeak 5 Artikel.

 

Home-Server - Teamspeak von Zuhause

 
 

Teamspeak Sponsoren

Eine weitere Möglichkeit, um einen TS Server kostenlos zu bekommen, ist der Weg über einen Sponsor. Dies sind Personen oder Projekte, welche einen eigenen Rootserver besitzen, darauf einen Teamspeak Server betreiben und einzelne Server-Instanzen verleihen. Für Teamspeak 3 Sponsoren hat sich aber Ende 2012 etwas entscheidendes geändert: Diese müssen seit dem eine kostenpflichtige Lizenz besitzen. Sponsorings mit einer Non Profit Lizenz (NPL) sind nicht mehr erlaubt. Aus diesem Grund haben viele Sponsoren ihre Pforten geschlossen, andere haben sich aber eine Lizenz gekauft und verleihen weiterhin Server. Ein Effekt der Lizenzänderung ist auch, dass Sponsoren nun Gegenleistungen (Miete, Werbung auf Homepage) verlangen dürfen - ganz legal. Die NPL wurde 2014 ein weiteres mal bezüglich der einstellbaren Anzahl von Servern geändert. Alles weitere dazu unter NPL aktuell und in unserer TS3 Sponsoren-Liste.