TS3 Server Sponsoren / Free Teamspeak Server Hoster

Die Suche nach einem Teamspeak Server Sponsor erfordert meistens viel Ausdauer. Die Lizenzen und die Rootserver, auf denen die Teamspeak Server laufen, kosten schließlich Geld. Somit kann auch praktisch kein Anbieter unbegrenzt und kostenlos TS3 Server bereitstellen.

Nur wer im Besitz einer korrekten Lizenz ist, darf Teamspeak-Sponsorings anbieten. Mit der Host Provider Lizenz (ATHP) ist dies natürlich kein Problem. Auch mit der Annual Activation License (AAL) geht dies. Mit einer Non-Profit-Lizenz (NPL) ist es nicht erlaubt, TS Server in irgendeiner Form an fremde Projekte (Clans, Gilden etc.) oder Personen zu verleihen.

Die anfallenden Kosten können Sponsoren z.B. durch Werbung wieder ausgleichen. Manchmal gehört zum Deal, dass der Sponsoring-Nehmer auf seiner Homepage Werbung für den Hoster macht.

Wer als Teamspeak Sponsor auftreten möchte, sollte sich unabhängig von diesem Artikel immer über die aktuellen Lizenzbedingungen informieren.

Die Lizenz von Teamspeak Sponsoren überprüfen

Solltet ihr einen TS3 Server angeboten bekommen, überprüft in jedem Fall, ob es sich um ein legales Angebot handelt. Dazu einfach auf den Server gehen, den Servernamen anklicken und auf der rechten Seite unter Lizenz schauen, ob dort Host Provider Lizenz oder Aktivierungslizenz steht, wie auf der folgenden Grafik zu sehen:

 
Lizenz von Teamspeak 3 Sponsoren überprüfen
 
 

Teamspeak 3 Sponsoren

Hinweis: Wir haben die Sponsoren nicht getestet!

 

Solltet ihr auf die Schnelle keinen Erfolg bei den oben genannten Hostern haben, könnt ihr natürlich auch einen Teamspeak Server mieten, was mittlerweile nicht mehr viel kostet. Oder ihr geht erstmal auf einen der vielen TS Public Server.

 

Sponsor vorschlagen

Fehlt ein Sponsor in der Liste? Dann könnt ihr uns das hier mitteilen. Wir nehmen nur Sponsoren auf, die eine eigene Homepage (nicht vergessen rein zu schreiben!) inkl. Impressum haben und dort näher auf das Teamspeak 3 Sponsoring eingehen. Wir nehmen nur Sponsoren auf, die eine dementsprechende Hosting-Lizenz besitzen!