Teamspeak Server Ressource
Menu

Kündigung und Kündigungsfrist bei einem Teamspeak 3 Mietserver

Vorwort

Wie es nunmal mit Verträgen aller Art so ist, möchte man diese unter Umständen früher oder später kündigen. Wie lange der Teamspeak 3 Server nach der Kündigung noch bezahlt werden muss, hängt von der Kündigungsfrist ab. Solltet ihr einen Prepaid Server haben, muss kein Vertrag gekündigt werden. Der TS3 Server läuft dann so lange, wie Guthaben auf dem Konto ist. Bei Mietservern sieht das anders aus, da in diesem Fall Kündigunsfristen eingehalten werden müssen.



Kündigung

Die Kündigung eines Teamspeak 3 Servers muss in den meisten Fällen schriftlich erfolgen, also per Brief oder Fax. Wie bei allen Kündigungen kann es auch hier nicht schaden, diese per Einschreiben zu versenden. Bei manchen Hostern kann auch per Supportticket oder mit einigen Klicks im Kundenwebinterface gekündigt werden. Wichtig ist, dass ihr ein Auge auf die Kündigungsfrist habt.



Kündigungsfrist

Normalerweise hat man als Kunde eine Kündigungsfrist von 2 Wochen oder ähnlich. Das heißt, dass ihr mindestens 14 Tage vor Ablauf des Mietvertrages kündigen müsst, damit sich der Vertrag nicht automatisch um einen bestimmten Zeitraum verlängert. Dieser Punkt sollte in eurer Planung allerdings kaum eine Rolle spielen, da ein TS3 Server ja nicht nur für wenige Wochen gemietet wird.





Siehe auch:
 
Impressum Kontakt Linkus