Teamspeak Server Ressource
Menu

NPL auf zwei virtuelle TS3 Server beschränkt

07.06.2014

Die Lizenzbedingungen für die Teamspeak 3 Non Profit Lizenz (NPL) und Annual Activation-Lizenzen (AAL) haben sich am 07.06.2014 geändert. Die Änderung betrifft die einstellbare Anzahl der virtuellen Server, die jetzt von 10 auf 2 gesenkt wurde. Diese Änderung soll, wie auch die letzte im Jahr 2012, den Missbrauch der Lizenzen (z.B. durch den illegalen Verkauf) verhindern.

An der maximal einstellbaren Slotanzahl hat sich indes nichts geändert. Es sind weiterhin 512 Slots möglich!

Wer bereits eine NPL besitzt, kann diese nochmal für 6 Monate verlängern. Ab dem 07.12.2014 werden die Lizenzen nur noch für 2 virtuelle Server verlängert.

Sollten Besitzer einer AAL mehr virtuelle Server oder Slots benötigen, können diese eine Anfrage an Teamspeak schicken, die individuell gehandhabt wird.

Links:
Teamspeak 3 Lizenzen
Non Profit Lizenz aktuell
Quelle






Weitere Themen:

TS3 Server

TS3 Client

 
Impressum Kontakt Linkus