Teamspeak Server Ressource
Menu

Channel auf TS3 Server erstellen / konfigurieren

Grundsätzliches zu Teamspeak 3 Server Channels

Auf einem Teamspeak 3 Server können Channels für bestimmte Themen oder Gruppen erstellt werden. Ein TS3 Server ist immer in Channels unterteilt, sie sind die Grundstruktur. Es gibt Channels und Subchannels, mit anderen Worten: Haupt- und Unterchannel. Channels werden per TS3 Client (ein anderes Admintool wird nicht benötigt!) erstellt, worauf wir im folgenden näher eingehen.





Channel erstellen:

Um auf einem TS3 Server einen neuen Channel zu erstellen, müsst ihr einen Rechtsklick auf den Servernamen oder einen bereits vorhandenen Channel machen und dann auf Channel erstellen klicken:

Channel auf TS3 Server erstellen

Danach öffnet sich das folgende Fenster:

Das Menü zum Erstellen von Channels

Dort muss als erstes einen Name für den neuen Channel angegeben werden. Ihr könnt dafür nahezu jedes beliebige Zeichen verwenden. Damit der Channel nicht automatisch gelöscht wird, sobald sich niemand mehr in diesem aufhält, sollte bei Channel Typ der Punkt Permanent ausgewählt werden.

Alles andere wie Passwort, Thema, Beschreibung und die Einstellungen unter den anderen Reitern sind optional bzw. meistens bereits passend konfiguriert.

Ihr könnt nun auf OK klicken und der Channel ist erstellt.



Erstellen von Subchannels

Ein Channel kann in mehrere Channels unterteilt werden - das sind dann so genannte Subchannels. Um so einen Subchannel zu erstellen, müsst ihr auf einen bestehenden Channel rechtsklicken und dann auf Sub-Channel erstellen klicken. Die Einstellungsoptionen sind die selben, wie bei normalen Channels:

Teamspeak 3 Subchannel erstellen

Icons für Channels

Für jeden Channel kann ein eigenes Icon eingestellt werden. Ein Icon ist eine kleine Grafik (z.B. jpg oder gif) mit den Maßen 16x16 Pixel. Mehr dazu unter TS3 Server Icons und TS3 Server Icons ändern.



Verschlüsselung

Sollten über den Teamspeak 3 Server sensible Gespräche oder Daten laufen, könnte man in Betracht ziehen, die Verbindung zu verschlüsseln. TS3 bietet da eine dementspechende Funktion an, die für jeden Channel konfiguriert werden kann. Mehr dazu im Artikel Verschlüsselung von TS3 Server einstellen.



Bilder und formatierte Texte in der Channelbeschreibung

Mit dem Teamspeak 3 Client kann man Texte fett, kursiv und unterstrichen formatieren. Um den Text einer Channel-Beschreibung noch individueller formatieren zu können (Verlinkungen, verschiedene Farben oder Schriftgrößen), müssen so genannte BB Codes verwendet werden. Auch Bilder können mit BB Codes eingebunden werden. Die Voraussetzung, um Bilder in Channels einbauen zu können ist, dass das Bild auf einem Webserver hinterlegt bzw. über eine URL online aufrufbar ist.





Siehe auch:

 
Impressum Kontakt Linkus