Teamspeak Server Ressource
Menu

Worauf kann ein TS3 Server installiert werden ?

Von Teamspeak 3 unterstützte Betriebssysteme:

  • Windows (32bit and 64bit)
  • Mac OS X (Intel and PPC)
  • Linux (32bit and 64bit)




Rootserver:

- Empfehlenswert -

Auf einem Rootserver (Windows und Linux gibt es) kann ja so ziemlich alles installiert werden, was es an Internetsoftware auf dem Markt gibt. Dazu zählt natürlich auch die Teamspeak 3 Server Applikation. Rootserver bekommt ihr bei Hostern wie Hetzner und Strato. Die Kosten belaufen sich meist auf 30 bis 100 Euro pro Monat. Ein managed Server kostet ggf. deutlich mehr.

Allerdings macht es keinen Sinn, sich einen Rootserver zu mieten, um dann darauf ausschließlich einen TS3 Server zu Hosten. Das wäre Vergleichbar mit einer Kleinfamilie, die sich einen Schulbus kauft. Kurz gesagt: Viel zu überdemensioniert. Auf einem Root müssen schon mehrere Dienste (Webseiten, FTP, Gameserver, Bekannte die den Server mitnutzen) laufen, damit sich die Investition (mehrere Hundert Euro im Jahr!) lohnt.



Virtueller Server (V-Server):

- Nicht empfehlenswert -

Der Virtuelle Server ist der kleine Bruder des Rootservers. Da die Ressourcen von einem V-Server auf mehrere Kunden aufgeteilt werden (ggf. auch mal 100 oder 1000 Kunden pro Server), sind diese deutlich günstiger als Rootserver. Ein Vserver kostet zwischen 3 und 10 Euro pro Monat.

Es ist zwar prinzipiell möglich, einen Teamspeak 3 Server auf einem V-Server zu hosten. Allerdings könnten die Pings nicht optimal sein und es könnte zu Laggs kommen. Bei dieser Art von Server kann nicht dafür garantiert werden, dass ein TS3 Server problemlos (laggfrei / gute Pings) darauf läuft.

Das kommt auf die Auslastung des Servers an (wie gesagt, es teilen sich ggf. 1000 Kunden eine Maschine!). Ein Vserver eignet sich mehr für das Hosting von Webseiten, da dort die Ladenzeiten nicht eine so große Rolle spielen.



Eigener PC

- Nicht empfehlenswert -

Wie oben schon genannt, kann ein Teamspeak 3 Server auf Windows, Linux und MAC Systemen installiert werden. Das gilt natürlich auch für den heimischen Computer. Da der PC die ganze Zeit laufen müsste (Strom ist teuer!) und ein DSL Anschluss zu wenig Upload hat, kommt man mit dieser Variante meist auch nicht sehr weit. Aber möglich ist es.



Worauf kein Teamspeak 3 Server installiert werden kann:

  • Auf Webspace für Internetseiten: Darauf können nur Dateien (HTML, PHP usw.) abgelegt und über eine URL aufgerufen werden. Bei Teamspeak 3 handelt es sich um einen Dienst, der ein Betriebssystem benötigt. Webspace ist kein Betriebssystem, sondern ebenfalls ein Dienst, wie Teamspeak 3 auch. Dienste können auf einem einfachen Webspace nicht ausgeführt werden.
  • Smartphones und Tablet PCs (iPhone, iPad, Android Geräte). Für diese Geräte ist aber eine TS3 Client App erhältlich.
  • Spielekonsolen (Sony Playstation 3, Microsoft xBox 360 usw.)
  • Cloud-Speicher (Internetspeicher) wie Dropbox oder ähnlich



Siehe auch:

 
Impressum Kontakt Linkus